Rack - Buch

Rack - Buch Autor und Schriftsteller

Verkehrte Welt Fantasy-Abenteuer

 

 

Eine Irrfahrt zweier Lausbuben, mit einer Freundin, rund um die ganze Welt

 

Um ihrer Bestrafung zu entgehen geraten 2 Zwillinge mit ihrer Freundin auf ihrer unfreiwilligen Schiffsreise rund um die Welt in allergrößte Gefahren.

Seeräuber, Ungeheuer und Naturkatastrophen warten auf sie. Aber auch ihr Heimatdorf wird sie nicht mit Freuden empfangen. Warum man sie aber trotzdem als große Helden feiert,

erfährt der Leser erst zum Schluss!

 
 

43 Seiten (DIN A 4-Buch nur im Eigenvertrieb), eBook: www.neobooks.com

 

 

Rack - Buch Autor und Schriftsteller Rack - Buch Autor und Schriftsteller Rack - Buch Autor und Schriftsteller

 

Verkehrte Welt - Jugendstreiche

 

In Seedorf war mal wieder die Hölle los:

Überall war „Scheppern“ zu hören. Durch die engen Gassen rasten wild gewordene Hunde. Die Hunde jaulten und kläfften erbärmlich, aber warum?

Schelmische Lausbubenaugen lugten hinter einem Hauseck hervor.

Diese amüsierten sich köstlich, - aber über was?

Bei ihnen kamen gerade wieder ein paar Hunde vorbei gerast, - was hatten die denn hinter sich?

Ein „Ding“ war hinter ihnen her und machte einen furchtbaren Krach!

Das waren doch tatsächlich Blechdosen, die den Hunden an die Schwänze gebunden waren;

diese wollten sich natürlich dieser unliebsamen Anhängsel entledigen

und rasten somit wie wild durch die Gegend.

Sie konnten sie aber nicht abschütteln und loswerden.

 

Die Leute liefen auf den Straßen zusammen.

Sie versuchten, die Hunde aufzuhalten, um ihnen zu helfen. Umso mehr rasten die Hunde davon, sie wussten ja nicht, dass ihnen die Leute nur helfen wollten.

Das war ein unsagbarer Spaß für die Zwillinge Jopi und Mattes.

Größere Lausbuben gab es nicht mehr im Dorf -

die bogen sich vor Lachen, - warum nur?

Ist doch klar:

Diese beiden hatten den Hunden die Büchsen an die Schwänze gebunden.

Das war mal wieder was nach ihrem Geschmack.

Es verging doch kein Tag, wo sie nicht einen Streich ausheckten

und dafür waren sie überall bekannt und gefürchtet.

Die Begeisterung der beiden wurde jedoch jäh unterbrochen.